Dr. Uwe Engelsmann

 

Studienorte

Christian Albrechts Universität zu Kiel

 

Zahnärztliche Zulassung seit

1983

 

Schwerpunkte

Spezialist für Implantologie der DGZI

Spezialist für Parodontologie der DGP

 

Beruflicher Werdegang

1978 bis 1983

Studium der Zahnheilkunde in Kiel

 

1983

Staatsexamen

 

1984 bis 1985

Tätigkeit als wehrpflichtiger Stabsarzt bei der Bundeswehr

 

1985 bis 1988

Tätigkeit in der Zahnklinik in Kiel, zunächst in der Abteilung Kinderzahnheilkunde, danach in der Abteilung Parodontologie

 

1988 bis 2004

in eigener Praxis mit Schwerpunkt Parodontologie und restaurative Zahnheilkunde in Kiel niedergelassen

 

2005

Eintritt in die Praxisgemeinschaft "Zahnärzte am Museum", als Nachfolger von Herrn Dr. Wende, mit Schwerpunkt Implantologie und Parodontologie

 

Weiterbildung und Qualifikation

 

seit 1987

Mitglied der DGP

 

1989

"Mein erstes Implantat gesetzt"

 

1991

Promotion

 

1992

Ernennung zum Spezialisten für Parodontologie durch die DGP

 

seit 1999

Mitglied der DGZI

 

2001

Diplomate of ICOI (International Congress of Oral Implantologists)

 

2003

Ernennung zum Spezialisten für Implantologie durch die DGZI

 

seit 2003

Leiter der Studiengruppe Kiel der DGZI

 

seit 2004

Mitglied des BFSP

 

2017

Empfehlung FOCUS-ARZTSUCHE