Marita Maybaum-Peters

Laborassistentin

 

"Ich heiße Marita Maybaum-Peters und arbeite seit 2005 in der Praxisgemeinschaft am Museum.

 

Nach meiner Ausbildung zur Zahnarzthelferin 1989 war ich 15 Jahre in der Elektrotechnik für die Automobil-Industrie tätig.

Durch die Teilnahme an Fortbildungen an den Zahnärztekammern Kiel und München und einem Praktikum in einem Dentallabor habe ich 2005 meinen Weg in die Praxis am Museum gefunden. Hier bin ich im Praxislabor tätig.

 

Meine Hauptaufgaben sind das Anfertigen von Aufbißschienen, Provisorien, Reparaturen am Zahnersatz sowie Vor-und Nacharbeiten für Implantatversorgungen.

 

Seit 2009 habe ich zusätzlich die Aufgabe der Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) übernommen.

 

Meine Tätigkeiten im Labor und im Qualitätsmanagement sind eine abwechslungsreiche Mischung, die ich mit viel Freude ausübe."